Für die Anzeige des kompletten Inhalts dieser Seite ist die aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

        Startseite
        Der Verein
        Villa Regenbogen
        Schirmherrschaft
        Newsarchiv
        Spendenkonto
        Mitgliedschaft
        Fachbeiträge
        Elternberichte
        Presse
        Fotos
        Videos
        Links
        Impressum
        Haftungsausschluss
        Datenschutzerklärung
 

Herzkrankes Kind Homburg/Saar e.V. Monika Funk
Überhofer Straße 37
D - 66292 Riegelsberg

Telefon: 06806-3430
Fax: 06806-490525
eMail: info@herzkrankes-kind-homburg.de


Universitätskliniken des Saarlandes
"Villa Regenbogen"
Gebäude 33, DG
66421 Homburg/Saar
Telefon & Fax: 06841-1627466


Startseite

Jedes 100. Kind in Deutschland kommt mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Herzfehler sind die größte Gruppe der angeborenen Fehlbildungen.

Sehr viele Kinder und auch Säuglinge können mit Erfolg operiert werden.

Mit unserem Verein möchten wir Ihnen und Ihrem herzkranken Kind weiterhelfen!

Vereinsportrait

Unsere Ziele sind:

  • Betreuung der Eltern vor, während und nach dem stationären Aufenthalt der Kinder. Dabei sollen Ängste abgebaut werden
  • Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander über die Krankheit der Kinder
  • Bildung von Kontaktgruppen
  • Hilfe bei finanziellen und rechtlichen Problemen mit Krankenkassen und Behörden
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gespräche mit Kardiologen, Herzchirurgen und Kinderärzten
  • Unterstützung der kardiologischen Station der Universitätsklinik Homburg mit notwendigen diagnostischen Geräten
  • Förderung der sozialen Kontakte der betroffenen Kinder untereinander
Elternfrühstück jeden 2. Mittwoch im Monat in der Villa Regenbogen
 

Das Unternehmen Trucktec Automotive nimmt jedes Jahr am Dillinger Firmenlauf teil. Pro Läufer spendet das Unternehmen an gemeinnützige Organisationen.

In diesem Jahr wurden 3.300,00 Euro "erlaufen", von denen 1.100,00 Euro an den Verein "Herzkrankes Kind Homburg/Saar" gespendet wurde. Die 1. Vors. Monika Funk bedankt sich herzlich für diese tolle Spende.

Die saarländischen Rotary-Clubs veranstalteten im Juni ein Golfturnier zugunsten der Aktion "Hilf-mit" der Saarbrücker Zeitung und hier gezielt für den Verein "Herzkrankes Kind Homburg/Saar".

Der Erlös aus dem Turnier in Höhe von 8.000,00 Euro wurde von den Organisatoren an die 1. Vors. Monika Funk überreicht, die den Spendenscheck mit großer Freude in Empfang nahm und sich im Namen der herzkranken Kinder bedankte.

Artikel: Forschungsergebnisse zur Vererbung von AHF

Ein interessanter Artikel, der Forschungs-ergebnisse zur Vererbung von AHF sehr verständlich zusammenfasst.

>> Download (PDF)